OSC – Orange Solutions & Components

Passion for Technology

G-Force.tech 44
G-Force.tech 44

G-Force.tech 44

• Höhe: +250 mm

• Breite: +240 mm

• Fahrwerk-Höherlegung (+50 mm)

• Portalgetriebe (+150 mm)

• Reifen 37 x 12.5R20 MT (+50 mm)

• Einzelradaufhängung vorne neu (Schemel, Querlenker, Achsschenkel)

• Felgen 20"

• Carbon-Verbreiterungen (Gesamtbreite 2.170 mm)

• Carbon-Dachspoiler (Begrenzungsleuchten)

Zusätzlich:

Seilwinde, Dachträger, verstärkter Reserveradhalter, …



G-Force.tech 44 Portalgetriebe


OSC-Cabrioverdeck – Ersatz/Nachrüstung

OSC-Cabrioverdeck – Ersatz/Nachrüstung

Einfache Montage an vorhandenen Befestigungsmöglichkeiten

LIEFERUMFANG:

• Spriegelsatz vormontiert, inkl. Gasdruckdämpfer

• Randleisten links & rechts inkl. Krampen

• Leiste über WSS inkl. Dichtung und Krampen

• Plane grün oder schwarz

• Benötigtes Befestigungsmaterial



OSC-Seilwindenträger

OSC-Seilwindenträger
OSC-Seilwindenträger

Durch Lochraster an den Befestigungslaschen:

• universell einsetzbar W460/461/463

• optimierte Abstände (Böschungswinkel)

 

• Für schweren Geländeeinsatz Stoßecken abnehmbar

• Montagemöglichkeit für Zusatzscheinwerfer


OSC-Seilwindenträger am 460/461

OSC-Seilwindenträger am 463


OSC – die Idee

Als Masterminds stehen hinter der OSC-GmbH KLAUS SARIA und HEINRICH SCHWARZ, die eine langjährige Leidenschaft für das Offroaden zu vielen (auch gemeinsamen) Abenteuern geführt hat.

Durch erfolgreiche Teilnahme an härtesten Trophyveranstaltungen und Raid-Rallyes aber auch Abenteuerurlauben jenseits der Straßen mit selbst aufgebauten Fahrzeugen hat sich das Wissen um das Wesentliche im Offroaden und der dazugehörigen Umsetzung stetig erweitert.

Während das Hobby Klaus Saria verschiedene Fabrikate bereithielt und er seinen Brotberuf im Sondermaschinenbau fand, war bei Heinrich Schwarz die Wahl von Beginn an der Puch/Mercedes G als Favorit fix, was bei ihm auch beruflich als langjähriger Versuchsingenieur bei Daimler seinen Niederschlag fand.

Aus diesem Wissen und Erfahrungsschatz werden gemeinsam mit externen Partnern aus dem näheren Umfeld entsprechende Projekte entwickelt und umgesetzt.

Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.